Der digitale Wandel stand im Fokus des zweiten Innovationsforums Münsterland am Donnerstag, 8. Dezember 2016, am Flughafen Münster/Osnabrück. Die Teilnehmer haben eingecheckt, um Ideen und praktische Beispiele aus der Region und darüber hinaus kennen zu lernen. Denn der digitale Wandel betrifft jeden: Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Studierende und Familien, junge und alte Menschen. Auf dem Land und in der Stadt. In der Werkstatt nebenan und im Großbetrieb.

Als entscheidender Wettbewerbsfaktor zur unternehmerischen Weiterentwicklung, Kostensenkung und Umsatzsteigerung bieten digitale Geschäftsmodelle gerade für kleine und mittelständische Betriebe ein enormes Potential. Durch günstige und skalierbare Anwendungen sind ihre Möglichkeiten nicht geringer als die von Großkonzernen.

Beim digital take-Off des Innovationsforums Münsterland gab das Bordprogramm einen Überblick über die Chancen und Möglichkeiten.