Das Netzwerk Oberfläche NRW ist ein landesweiter Projektverbund im Bereich der Oberflächentechnologie. Es verknüpft die Unternehmen der Wertschöpfungskette, die beteiligten Hochschulen und die dazugehörigen Dienstleister in NRW.

Martin GründkemeyerDenn die chemische Industrie gehört in Nordrhein-Westfalen zu den bedeutsamsten Industriezweigen. Im Segment Coatings nimmt die Branche eine bundesweite Spitzenstellung ein. Das Netzwerk Oberfläche NRW hilft, diese Stärke weiter auszubauen. Dabei gehört die Technologieförderung Münster GmbH zu den Koordinatoren des Netzwerkes und betreut die Aktivitäten im Raum Münsterland und Ostwestfalen/Lippe. Ziel ist es, den fachlichen Austausch zwischen den regionalen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Politik zu erweitern, Innovationsthemen anzustoßen und zu begleiten und somit die Wettbewerbsfähigkeit der Akteure zu verbessern. Im Rahmen des Projektes werden nachhaltige Strukturen aufgebaut, mit dem Ziel, die öffentliche Wahrnehmung der Oberflächentechnologie zu stärken.