Fachkräftesicherung ist ein Schlüsselthema für das Münsterland. Um auch zukünftig erfolgreich am Markt agieren zu können, sind die Unternehmen in unserer Region mehr denn je auf qualifizierte Mitarbeiter*innen angewiesen. Bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften ist die unternehmerische Personalarbeit heute der entscheidende Erfolgsfaktor. Flexible und auf die Bedürfnisse der Belegschaft individuell abgestimmte Instrumente der Personalarbeit helfen, die Fluktuation gering zu halten und qualifizierte Mitarbeiter*innen zu finden.

Viele Unternehmen in unserer Region setzen bereits eigene interessante und innovative Ansätze guter Personalarbeit um – angefangen von flexiblen Arbeitszeitmodellen über Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Betreuungs- oder Pflegeaufgaben bis hin zu ungewöhnlichen Ansätzen der Mitarbeiterbindung.

Die Initiative "einfach machen" wurde von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH, der Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, vom Münsterland e.V. und von der Regionale 2016 Agentur GmbH ins Leben gerufen, um Ideen für gute Personalarbeit im westlichen Münsterland zusammenzutragen. Eine Auswahl der Beispiele aus dem Westmünsterland präsentiert die Broschüre "einfach machen" (s. unten).

Attraktive Arbeitgeber mit innovativen Ideen lassen sich in der gesamten Region Münsterland finden, daher werden Sie hier in Kürze zudem Beispiele aus den Kreisen Steinfurt und Warendorf sowie der Stadt Münster finden.